Intelligente Wertschöpfungskette mit daten-basierten Algorithmen

Unser Einkaufs- und Beschaffungs-Service basiert auf der Analyse von Kosten und Lieferketten für ca. 6900 Beschaffungsvorgänge und Angebote aus den vergangenen 8 Jahren.

 

Datengrundlage ist die globale arbeitsteilige Beschaffung von Produkten nachfolgender Kategorien

 

• Schweißkonstruktionen

  (Maschinenbau, Anlagenbau, Stahlbau)

• Rollen- und Walzenkörper

• Maschinenbauteile

• Bauteile Walzwerktechnik

• Bahnkomponenten

 

Grundlage unserer Beschaffungsprozesse sind verschie- dene Algorithmen für unsere globale Lieferantenauswahl sowie zur Ermittlung aller Fertigungskosten für die angefragten Produkte.

 

Die öriginäre Datengrundlage besteht aus Informationen,

die durch die Fertigungszeichnungen und die Materiallisten/Stücklisten gegeben sind.

 

Die Bewertung der Ergebnisse aus der Evaluation aller Daten wird nach den aktuellen Lohn- und Materialpreisen vorgenommen.

Wir verfügen mit unserem Einkaufs-Service für die Industrie über das nötige Know-How, z.B. bestehende Fertigungs-programme für Schweißbaugruppen mit unseren Tools zu analysieren und bei Bedarf unseren Kunden technische wie kommerzielle Beschaffungsangebote zu unterbreiten.

 

Grundlage unseres Einkaufs- und Beschaffungsservice ist eine Beschaffungsmatrix, die datenbasiert die Anteile von eigen- und fremdgefertigten Produkten festlegt.

 

 

ISRR  Industrie Service Rhein-Ruhr GmbH

Hülsermannshof 9A · 47179 Duisburg

Tel.: 0203-4 85 51-0 · Fax: 0203-4 85 51-51 · info(at)isrr-gmbh.de